Donnerstag, Juni 29, 2017

SCHLAGWORTE: Polizei

Neue Wiederbelebungsversuche oder letzte Zuckungen? Neues von HoGeSa

Pegida Nederland hat im niederländischen Enschede eine Demonstration für den 18.06.2017 um 14 Uhr angemeldet, die inzwischen auch auf Facebook (mit entsprechenden HoGeSa-Grafiken versehen) beworben wird. Als Mitveranstalter ist die Facebook-Seite "deutsche Patrioten" angegeben,...

Kölner Karneval – Racial Profiling mit Ansage

Laut einer Pressemitteilung des Kölner und Leverkusener Flüchtlingsrates vom 03.02.2017 hat die Kölner Polizei verstärkte Sicherheitskontrollen gegenüber Geflüchteten an den Karnevalstagen angekündigt.

Deutscher Opfermythos in Remagen

Rund 200 Neonazis kamen am Samstag, 12. November 2016 zum achten Mal beim sogenannten „Gedenkmarsch“ in Remagen zusammen. Rund 600 Gegendemonstrant_innen standen ihnen gegenüber, äußerten mehrfach und direkt an der Route ihren Protest. Dabei kam es zu Auseinandersetzungen mit der Polizei, bei der mindestens eine Person ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Fackelmarsch am 9. November trifft auf Widerstand

Am 78. Jahrestag der Novemberpogrome gegen Jüdinnen und Juden im nationalsozialistischen Deutschland marschierten 84 Nazis mit Fackeln durch das Jenaer Damenviertel. Die ThügIdA und ihr Führer David Köckert hatten zwar die Auflage sich nicht offen auf die Reichspogromnacht zu beziehen, ihre offenen NS-Bezüge sprachen allerdings Bände. Der Aufmarsch traf auf massiven Widerstand von Antifaschist*innen und Anwohner*innen. Daran konnte auch die rabiat agierende Polizei nichts ändern.

Social

1,179FansGefällt mir
1,102NachfolgerFolgen