Donnerstag, Juni 29, 2017

SCHLAGWORTE: Markus Johnke

Berlin: 2000 „Frei, sozial und national“ gegen Merkel

Angela Merkel - eine von den USA und den Rothschilds gesteuerte "Volksverräterin", die die Grenzen öffnet, um den Bevölkerungsaustausch voranzutreiben? Klingt absurd vor der Hintergrund der massiven Asylrechtsverschärfungen durch die schwarz-rote Bundesregierung. Nicht absurd...

500 + 50 = Volksfront – LEgIdA und OfD im April 2016

Am 4. April 2016 nutzten gleich zwei rechte Aufmärsche die Leipziger Innenstadt als Bühne. Ex-LEgIdA-Chef Silvio Rösler demonstrierte mit seiner LEgIdA-Abspaltung "Offensive für Deutschland" vom Westplatz bis zum LEgIdA-Startpunkt am Richard-Wagner-Platz. Von dort aus zogen die OfD-Teilnehmer*innen gemeinsam mit LEgIdA den Ring herunter. Während die Antifa-Bewegung für heute nach Leutzsch mobilisiert hatte, wurde der Gegenprotest vor allem von Lichterketten dominiert.

Aggressives LEgIdA mit AfD-Support – Blockaden – radikale Linke zeigt Geschlossenheit

Das rechtsradikale Demonstrationsbündnis "Leipzig gegen die Islamisierung des Abendlandes" marschierte am 1. Februar 2016 erstmals wieder nach seiner großen Demo zum "LEgIdA-Geburtstag", während der 200 Nazis mehrere Geschäfte im alternativen Stadtteil Connewitz attackiert hatten....

Die völkische Einheitsfront marschiert in Leipzig

Am Montag dem 11. Januar 2016 beging das völkisch-rassistische Demonstrationsbündnis „Leipzig gegen die Islamisierung des Abendlandes“ sein einjähriges Jubliäum. Zu diesem Anlass marschierte man gemeinsam mit der Dresdener PEgIdA und zahlreichen anderen rassistischen Gruppierungen...

Social

1,179FansGefällt mir
1,102NachfolgerFolgen