Freitag, Juli 28, 2017

SCHLAGWORTE: Blockade

Eine Demo für alle Rechten

Rund 1.500 Menschen versammelten sich am Sonntag, 30. Oktober 2016 in Wiesbaden bei der „Demo für Alle“. Anlass war der neue Lehrplan in Hessen, beschlossen durch das Kultusministerium der schwarz-grünen Landesregierung. Für diesen Lehrplan und gegen die „Demo für Alle“ fanden sich über 100 Organisationen zusammen. Sie brachten es fast auf 3.000 Teilnehmer_innen und blockierten einen großen Teil der Route der „Demo für Alle“.

Blockade zwingt LEgIdA zum Rumstehen

Mit 250 Teilnehmer*innen zog das rassistische LEgIdA-Bündnis über den westlichen Ring der Leipziger Innenstadt. Inhaltlich ging es diesmal vor allem um die "Linkxextreme Hochburg Leipzig". Das paranoide Weltbild der Rassist*innen wurde durch die heutigen Ereignisse sicherlich nicht ins Wanken gebracht. Bis zu 300 Antifaschist*innen blockierten die Nazi-Route und brachten LEgIdA für längere Zeit zum Halten.
video

Kopflos in Oberbilk

Raus aus Garath, rein ins vermeintliche "Problemviertel". Das war der Plan der Rechtsaußen Partei "Die Republikaner" für den 19.03. Aus der vermeintlichen Provokation wurde ein Trauerspiel auf ganzer Linie.  Die Polizei rechnete mit rund 150 Teilnehmer*innen...

OfD: Polizei macht Leipzig zum Abenteuerspielplatz für Nazis

Die heutige Demonstration der *GIDA-Bewegung unter dem Namen "Offensive für Deutschland" in Leipzig bot Spiel und Spaß für den erlebnisorientierten Nazi-Schläger. Gut 450 Personen, davon die meisten aus dem sportlichen Spektrum, nahmen an der...

Social

1,196FansGefällt mir
1,192NachfolgerFolgen