Montag, September 26, 2016
Transparent: "Time to Act! Solidarität mit den Betroffenen rechter Gewalt! Nationalismus ist keine Alternative!"

AntifaschistInnen stören bewusst in Neustadt an der Orla

In der letzten Woche ereigneten sich in Neustadt an der Orla (Ostthüringen) in der Nacht von Montag zu Dienstag zwei rassistische Übergriffe auf einen Menschen nichtdeutscher Herkunft und seine Begleiter. Für die Stadt im Saale-Orla-Kreis allerdings kein Einzefall: Bereits im Juli diesen Jahres wurde ein 17 jähriger Asylbewerber auf offener Straße angegriffen - schwere Verletzungen waren die Folge.

Leipzig: 12.000 gegen TTIP

Das Bündnis "Stop CETA TTIP" sprach von 320.000 Personen, die am 17. September 2016 gegen die Freihandelsabkommen der EU mit Kanada und den USA auf den Straßen waren. An der Leipziger Bündnis-Demonstration nahmen 12.000 Menschen Teil. Redner*innen von NGOs, Gewerkschaften und anderen Organisationen sprachen sich gegen den Abbau von so genannten "Arbeitnehmerrechten" und Umweltstandards aus. Viele bemühten sich am Redner*innenpult um eine Abgrenzung zu Antiamerikanismus und Nationalismus.

„Es gibt keine sicheren Herkunftsstaaten“ – Demonstration in Düsseldorf

Am Samstagmittag, 17. September 2016 demonstrierten rund 150 Menschen in Düsseldorf gegen das Konstrukt von sicheren Herkunftsstaaten. Unter den Demonstrant_innen befanden sich auch rund 50 Geflüchtete aus Afghanistan, die die Demo durch die Düsseldorfer Innenstadt führten.

Social

792NachfolgerFolgen

Meldungen

Popkultur
Ein radikal linker Blick auf die Popkultur.

Zwischen Kaffee, Koks und Konflikten.
Kolumbien im Umbruch.

Report

Analyse & Kritik

Recherche

Die Nazis von Los Santos

Dennis Giemsch ist einer der führenden Köpfe der Dortmunder Neonazis und Funktionär der Partei “Die Rechte”. Er ist zuständig für die technische Bereichen der Bewegung. Von Podcast über Blog-Hosting. Nun gehen sie den nächsten Schritt: Vermeintliche Rekrutierung von Nachwuch über das beliebte Computerspiel “Grand Theft Auto”.

Einblick